Zu meiner Person

Ich bin Monika Fetz.

Schon immer hatte ich den Wunsch von einem eigenen kleinen Geschäft.

Da mir neben Kleidung auch der Umgang mit Menschen sehr wichtig ist und das Thema Nachhaltigkeit in unserer heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, wuchs die Idee von einem Secondhand-Shop für Frauen. Diese Plattform soll nicht nur zum Handel von gebrauchter, tadelloser und schöner Kleidung für Damen dienen, sondern auch als reale und persönliche Begegnungszone. 

 

Mit diesem Lädele (quasi vor der Haustüre) ist es mir möglich, Familie und Beruf zu kombinieren und darüber freue ich mich sehr.

 

Kumm - und "luag iar"!